Palazzo dei Capitani

  • R_MALCESINE
  • M_CULTURA_STORIA
  • M_MONUMENTI_CASTELLI
  • M_ARTE_CULTURA_TRADIZIONE
  • M_STORIA
  • T_GENNAIO
  • T_FEBBRAIO
  • T_MARZO
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • T_NOVEMBRE
  • T_DICEMBRE
  • TESORI_NASCOSTI
Der Palast wurde zwischen dem XIII und dem XIV Jahrhundert durch die Scaliger über römische und romanische Ruinen erbaut. Nachdem es wahrscheinlich durch ein Erdbeben oder Feuer zerstört wurde, wurde es zum Eigentum von Francesco Mercanti von Verona. Im Jahre 1618 kaufte die Stadt von Verona, auf Befehl der Republik von Venedig den Palast, der nun zur Residenz des Seehauptmannes wurde. In dieser Periode wurden viele Modernisierungen vorgenommen.

Der Palast wurde 1902 zum Nationalen Monument erklärt.

Der Palast des Seehauptmannes liegt in Via Capitanato, neben dem Hafen von Malcesine. Nur das Erdgeschoss und der Garten sind öffentlich zugänglich und für Konzerte, Konferenzen oder Hochzeiten nutzbar. Der Palast ist täglich geöffnet und der Eintritt ist frei.


Tourismusabteilung

Piazza Statuto, 1
37018 Malcesine (VR). Italien.
+39 045 6589904/28

Informationsbüro

Bushaltestelle -  via Gardesana, 238

(Gardesanastr. 238)  

+39 045 7400044
Von November bis März geschlossen

facebook instagram
Anfrage Informationen

Fragen Sie uns

Stai navigando per
Ihr Zeitraum:

close

Wählen Sie einen Zeitraum und filtern Sie die Website nach Ihrem Urlaubsdatum

close

Registriere dich für unseren Newsletter



Stornieren
close

Credits

Concept, Design, Web & Copy

KUMBE Web & nuove tecnologie
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

Foto

Archivio Comune di Malcesine

close