Heute

23° C 12° C

4 km/h

Morgen

21° C 14° C

4 km/h

15 Oktober

21° C 14° C

3 km/h

Die Dörfer von Brenzone sul Garda

Strecke von Malcesine nach Brenzone sul Garda durch die kleinen Dörfer, die Strände und die Hügel

Saisons

Die Strecke

Eine einfache Rundstrecke, die dich von Malcesine aus durch einige der kleinen Dörfer von Brenzone sul Garda führt. Die Strecke führt durch Val di Sogno, Cassone, Sommavilla, Pozzo, Borago, Castello, Magugnano, Porto und Assenza.

Es erwartet dich eine 17 Kilometer lange Strecke mit 600m positivem sowie negativen Höhenunterschied.

Es ist eine einfache Strecke, die man entspannt und langsam genießen kann, da jedes der kleinen Dörfer einen Besuch und ein Foto wert ist. Der Fluss Aril und das Museum des Sees in Cassone sind beide einen Besuch wert.

Die Strecke zu Fuß

Trotz seiner 17km Länge eine einfache Strecke mit leichten Aufstiegen.
Wenn du die Strecke verkürzen möchtest, dann kannst du den Bus hoch nach Val di Sogno oder Cassone nehmen und die Strecke um 6 bzw. 8km abkürzen.

Die Strecke mit dem Fahrrad

Es ist eine einfache Tour, die für jedermann geeignet ist und sich komplett auf Asphalt erstreckt. Fahr vom Ufer in Malcesine los und fahre in die Hügel und dann wieder zurück nach Malcesine entlang des Fahrradweges.

Laufstrecke

Zum Laufen eine mittelmäßig schwere Strecke, die eine gutes Level an Training voraussetzt. Der mittlere Teil der Strecke von Cassone nach Magugnano liegt in den Hügeln und hat kontinuierliche Auf- und Abstiege.
Wenn du die Strecke verkürzen möchtest, dann kannst du den Bus hoch nach Val di Sogno oder Cassone nehmen und die Strecke um 6 bzw. 8km abkürzen.

Streckenbeschreibung

Wenn du den großen Kreisverkehr auf der Via Gardesana in Malcesine erreichst, dann geh entlang der Via Garibaldi zum See herunter und geh weiter südlich zum Seeufer. Geh entlang des Ufers bis zum Aufstieg hoch nach Val di Sogno. Wenn du auf der Via Gardesana ankommst, dann nimm die Straße zu deiner Rechten zur Bucht von Val di Sogno und folge dieser weiter südlich um nach Cassone zu gelangen.

Wenn du in Cassone angekommen bist, dann verlasse nach dem Parkplatz den Fahrradweg, und überquere die Straße, sobald du den Fluss Aril siehst.

Geh weiter hoch zur Kirche von Cassone und biege dort rechts ab und gehe von dort aus immer weiter südlich Richtung Sommavilla.

Hier siehst du bereits den hügeligen Teil der Strecke mit kontinuierlichen Auf- und Abstiegen von Sommavilla bis Magugnano über Pozzo, Borago und Castello.

Wenn du Magugnano erreichst, dann überquere die Straße und geh zurück nach Malcesine entlang des Strandes über Porto, Assenza und Cassone.

Von Cassone bis Malcesine bist du hier auf derselben Strecke, die du auf dem Hinweg gekommen bist, über die Bucht von Val di Sogno und das Ufer des Sees von Malcesine.

Ausgangspunkt der Strecke

Ausgangspunkt der Strecke ist das Touristeninformationszentrum von Malcesine, an der Bushaltestelle auf der Via Gardesana.

Merkmale

Fahrrad Schwierigkeitsgrad (1/5) und Zeit
Schwierigkeitsgrad 2
Technische Anforderung 1
Physisches Trainingslevel 2
Zeit 1 Stunde
Wandern und Nordic Walking Schwierigkeitsgrad (1/5) und Zeit
Schwierigkeitsgrad 1
Technische Anforderung 1
Physisches Trainingslevel 1
Zeit 3 Stunden
Laufen Schwierigkeitsgrad (1/5) und Zeit
Schwierigkeitsgrad 2
Technische Anforderung 2
Physisches Trainingslevel 3
Zeit 1,5-2 Stunden
Landschaftliche Schönheit (1/5)
Landschaft 4
Impressionen 4
Details
Länge 17 km
Höhe am Ausgangspunkt 90m
Maximale Höhe 115 m
Höhenunterschied - Aufstieg/Abstieg 600m – 600m
Jahreszeit das ganze Jahr über
Hütten/Unterkünfte entlang des Weges nein
Rundstrecke ja