Heute

23° C 12° C

4 km/h

Morgen

21° C 14° C

4 km/h

15 Oktober

21° C 14° C

3 km/h

Vom See auf den Berg: der Wald und die Aussichten

Trekking Strecke von Malcesine nach Tratto Spino entlang des Wanderweges Nr. 10 und Prai

Saisons

Die Strecke

Eine mittelschwierige Strecke vom Ufer des Sees in Malcesine hoch auf den Monte Baldo auf Maultierpfaden, durch den Wald und über die Wiesen des Monte Baldo.

Es erwartet dich eine 11 Kilometer lange Wanderung mit 1815m positivem und 152m negativem Höhenunterschied.

Dies ist eine recht herausfordernde Strecke, durchgängig aufsteigend, aber variantenreich und erfreulich.
Gehe auf den alten Maultierpfaden hinauf und im Zickzack durch den Wald bis du auf eine der schönsten Panoramaaussichten des Monte Baldo triffst.

Streckenbeschreibung

Gehe von Malcesine aus auf die Via Navene Vecchia, und nimm nach etwa einem Kilometer, am Ende des Aufstiegs, die bergaufwärts führende Straße. Geh weiter auf dem Maultierpfad und biege an der ersten Kreuzung links ab und dann an der zweiten Kreuzung rechts.
Überquere die Panoramica Straße und geh weiter bergauf den Straßenschildern nach Mount Fubia - San Michele folgend.
Nach einem steilen Anstieg verlässt du hier die Asphaltstraße und gehst auf den Wanderweg.
Wenn du die Kreuzung erreichst, dann geh weiter rechts und gehe bergaufwärts Richtung Faigo und San Michele auf dem Wanderweg Nummer 4.

Wenn du in Faigo bist, findest due eine große Wiese. Geh hier weiter geradeaus und folge dann linksabbiegend den Straßenschildern nach Prai/Monte Baldo, Wanderweg Nummer 10.

Path n. 10 (Solitaria o sentiero del Pino) leads to Prai at around 1400 m of altitude.

Dieser Weg schlängelt sich hauptsächlich durch den Wald und zickzack bergaufwärts auf unbefestigtem Boden, Gestrüpp und losen Steinen mit einer Steigung von 1 aus 5.

pfad 10 malcesine wald

Direkt nach dem Waldstück findest du dich in Prai wieder, wo du dich weiter links hältst um die Straße von Prai weiter bergauf zu gehen. Nach etwa einem Kilometer triffst du auf den Beginn des Ventrar Wanderweges.

Wenn du hier angekommen bist, dann nimm den Weg au deiner Rechten, der bergaufwärts durch die Wiesen führt. Gehe weiter, bis du die Malcesine Monte Baldo Seilbahn Station in Tratto Spino erreichst.

Dieses letzte Stück ist besonders schön, mit wundervollen Aussichten über den ganzen Gardasee.

Du kannst von Tratto Spino aus mit der Seilbahn zurück nach Malcesine kommen.

von San Michele aus

Wenn du die Strecke verkürzen möchtest, dann kannst du von der mittleren Seilbahnstation in San Michele aus losgehen.
Von der Station aus nimmst du die Hauptstraße bergabwärts nördlich von der Station. Nimm an der Kreuzung die Straße bergaufwärts zu deiner Rechten.
Biege am Ende des Aufstiegs links ab auf eine weiße Straße und folge den Straßenschildern nach Faigo. Wenn du in Faigo angekommen bist, hältst du dich du vor der großen Wiese rechts, den Schildern zum Wanderweg Nummer 10 folgend.
Auf diese Art und Weise verkürzt du die Strecke um 4km und verringerst den Aufstieg um 560m.

Ausgangspunkt der Strecke

Starte am Touristeninformationszentrum in Malcesine, an der Bushaltestelle auf der Via Gardesana.

Merkmale

Schwierigkeitsgrad (1/5) und Zeit
Schwierigkeitsgrad 3
Technische Anforderung 3
Physisches Trainingslevel 3/4
Zeit 3,5-4 Stunden
Landschaftliche Schönheit (1/5)
Landschaft 5
Impressionen 4
Details
Länge 11 km
Höhe am Ausgangspunkt 90m
Maximale Höhe 1780 m
Höhenunterschied - Aufstieg/Abstieg 1815m - 152m
Jahreszeit ohne Schnee von Mai bis Oktober
Hütten/Unterkünfte entlang des Weges nein
Rundstrecke nein